Über uns

einige Mitglieder der FGO , September 2017

 

Wir sind eine Gruppe Menschen unterschiedlichen Alters, die sich für die Fotografie interessieren und aktiv fotografieren. “Subjektiv durchs Objektiv” lichten wir unsere Welt ab.

Wir treffen uns wöchentlich am Dienstagabend im Pferdestall des Museums für Industriekultur. Wir zeigen und sprechen über unsere Bilder, diskutieren Bildgestaltung und Fototechnisches, tauschen Erfahrungen und Ideen aus.

Gemeinsam unternehmen wir Fotoexkursionen ins Osnabrücker Land oder auch zu weiter entfernten Zielen. Insbesondere erfassen wir fotografisch die vielen Facetten der Stadt Osnabrück. Wir organisieren Foto-Workshops, Foto-Projekte und die Teilnahme an Wettbewerben. Unsere Jahresthemen werden von uns in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Mitglieder haben die Möglichkeit, in Einzelausstellungen ihre fotografischen Arbeiten zu präsentieren.

Im Bereich der Fotografie unterstützen wir Osnabrücks Städtepartnerschaften und die Arbeit von Museen, Kunsthallen und Galerien.

Gäste sind an unseren Vereinsabenden und bei anderen Veranstaltungen herzlich willkommen.

 

 

Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen :

Learn more
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.