Inspiration Natur

 

 

 

 

 

Wann wird Fotografie zur Kunst? Und welche Rolle spielt dabei die Inspiration durch die Natur? Diesen Fragen stellen sich der renommierte Naturfotograf in seinem neuen Praxis-Buch „Inspiration Natur“. Aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet er das Genre der Naturfotografie und erschließen so neue Ansätze für die fotografische Praxis. In seinem gleichnamigen Vortrag möchte er den Zuhörer ermutigen, sich auf die Suche nach dem eigenen künstlerischen Ausdruck zu machen und so die Naturfotografie für sich neu zu entdecken.

Motivauswahl, Komposition und Farbgebung sind sowohl für Maler als auch Fotografen zentrale Gestaltungselemente ihrer Kunst. In dem Vortrag werden konkrete Verbindungen zwischen den beiden Kunstformen aufgezeigt. Willi Rolfes untermauert die theoretischen Überlegungen mit vielen anschaulichen Beispielen aus seiner Praxis als Naturfotograf. Dabei schildert er sehr persönlich und lebendig den Entstehungsprozess seiner Fotografien von der Motivfindung bis zu ihrer fotografischen Umsetzung. Er ist überzeugt, „dass die künstlerische Auseinandersetzung mit der Naturfotografie in besonderer Weise dazu beitragen kann, seinen eigenen Weg des Ausdrucks zu finden.“

Die fotografische Gesellschaft Osnabrück möchte mit dieser Veranstaltung anregen, die Perspektiven für das eigene fotografische Schaffen zu erweitern. Der Vortrag soll dabei Hilfestellung und Inspirationsquelle zugleich sein. Denn nicht nur das technische Handwerkszeug, sondern vor allem auch Kreativität, Originalität und Authentizität sind entscheidende Voraussetzungen für eine erfolgreiche fotografische Arbeit.

Willi Rolfes lebt am Rande des Moores in Vechta. Er arbeitet als geschäftsführender Direktor der Katholischen Akademie Stapelfeld. Dort veranstaltet er Fotoworkshops und ist Mitinitiator des Fotofestivals „Inspiration Natur“. Mit der Naturfotografie beschäftigt er sich seit 1981. Sein besonderes Interesse gilt norddeutschen Landschaftsformen mit ihrer Flora und Fauna. Eine Vielzahl an Bildbänden sowie Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften spiegeln die große Bandbreite seiner naturfotografischen Arbeit wider.

Eine Leseprobe aus seinem Buch “Inspiration Natur” gibt es hier.

Stichworte: ,,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.