Mitglieder-Galerie von Werner Michallek

Werner Michallek

Werner Michallek

  • Mitglied der FGO seit: 1980 / 2010
  • Telefon: 05407-1480
  • Fotografische Arbeitsbereiche: Reise-Fotografie mit Menschen und Landschaften
  • Kamerasystem: Canon 5D mark III
  • Email: werner.michallek@web.de

Als Rentner, der laut Jahrgang immer 50 bleibt, habe ich jetzt die Zeit für mein Fotohobby, die ich mir immer gewünscht habe.
Die Leidenschaft für das selbst gemachte Foto begann bei mir mit 24 Jahren und meiner ersten Canon AE1. Schon 1980 trat ich in die Fotografische Gesellschaft von Osnabrück ein, um mich fotografisch weiter zu entwickeln. Diese musste ich leider dann aus beruflichen und privaten Gründen 1985 verlassen. Der Wiedereintritt war dann 2010. Mein digitales Zeitalter begann nach verschieden Kompaktkameras 2006. Ab 2009 wurde dann der Leica-Projektor gegen einen HD-Beamer getauscht, und das Zeitalter der Dias war für mich Geschichte. Aktuell fotografiere ich mit der Canon EOS 5D Mark III.

Meine fotografischen Interessen liegen in vielen Bereichen. Durch meine häufigen Reisen entstehen jedoch dabei die meisten Fotos von Land und Leuten der bereisten Länder. Die hier gezeigten Bilder sind davon nur eine ganz kleine Auswahl verschiedenster Themen. Viel Spaß beim Betrachten der von Zeit zu Zeit wechselnden Galerien.

 
Galerie: Natur und Eisenbahnschrott
Beim Begehen des Geländes mit unserer Fotogruppe wußte ich nicht so recht, was ich fotografieren sollte, da ich schon einmal für Fotos dort war. Die Inspiration für diese Bilder kam mir, als ich die zarten Blüten zwischen den Eisentrümmern sah. Das war die Geburtsstunde für diese Aufnahmen

 
Galerie: “Schrott kann auch schön sein”
Eine Fotoexkursion führte uns auf einen Osnabrücker Schrottplatz. Die Möglichkeiten zum Fotografieren sind dort schier unendlich. Aus diesem Grund habe ich nur das 100mm-Makro-Objektiv verwendet.

 
Galerie: Einblick ins Altenheim
Anfang 2020 bekam ich Gelegenheit, einen Tag die Pflegerinnen und Pfleger in einem Altenpflegeheim fotografisch zu begleiten.

 

 
Galerie: Vulkanlandschaften
Auf meinen vielen Reisen faszinieren mich immer wieder die Vulkanlandschaften der Inseln.

 
Galerie: Gaudi – Barcelona

 

Galerie: Sagrada Familia – Barcelona

 

Galerie: Landschaften in s/w

 

Galerie: Wüstenlandschaften

Galerie: Versunken in der Wüste Namibias

Das Diamantenfieber war in den 1920er Jahren in Kolmanskuppe im heutigen Namibia ausgebrochen. Bis 1950 waren die letzen Häuser bewohnt doch dann überließen die Schürfer die Häuser der Wüste. Die Wanderdünen übernehmen langsam die ganze Stadt.

Aufrufe dieser Galerieseite : 407 (seit 06/11/16)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.