Seidenstraße 2018

Die Seidenstraße war die bedeutendste Handelsstraße des Mittelalters. Sie führte vom Mittelmeer über 7000 km bis zur chinesischen Stadt Xian. Seit jeher verbindet sie Europa und Asien. Auch heute ist die Seidenstraße wieder eine der wichtigsten Reiserouten der Welt. Unser Mitglied Stefan Michels bereiste im Mai 2018 einen Teil der Seidenstraße. Usbekistan, Turkmenistan und der Iran waren seine Reiseländer. Taschkent, Samarkand und Buchara die besuchten usbekischen Städte. Auf seiner Homepage ist eine umfangreiche Galerie seiner mitgebrachten fotografischen Eindrücke zu sehen. Wie jeder Fotograf freut er sich über Rückmeldungen von Besuchern seiner Webseite.
 

 

hier geht es zur Galerie

 

 

Einige Gedanken zu “Seidenstraße 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.